Meine Merkliste0 Angebote
Ausblick von der Gerlitzen Alpe auf die wunderbare Seenlandschaft Kärntens
Und nach der Radtour geht es in unsere warmen und kristallklaren Badeseen!
Mountainbiken am Schnittpunkt von Italien, Slowenien und Österreich
Wandern am Dreiländereck - im Schnittpunkt von Österreich, Italien und Slowenien
Faaker See - der türkisblaue Südsee
Wunderschöner Blick auf den Ossiacher See

Villach - Faaker See - Ossiacher See

Grenzenloser Wandergenuss und kristallklare Badeseen

 

Würzig-klare Alpenluft, Badeseen mit Trinkwasserqualität, abwechslungsreiche Ausflugsziele und dazwischen weitläufige Wanderwege und Bike-Trails. Die Region Villach im Herzen Kärntens ist ein Naturparadies für Genuss- und Aktivurlauber.

Oben auf der Alm genießt man den Ausblick über die Alpe-Adria Bergwelt, unten glitzert das Wasser der bis zu 28 Grad warmen Seen in der Sonne. Natur und Sport, Kultur, Genuss ein buntes Angebot für die ganze Familie: Die Region am Dreiländereck zu Italien und Slowenien macht jeden einzelnen Urlaubstag zu einem besonderen.

Vormittags freuen sich die frechen Makaken am Affenberg und die Adler auf der Burg Landskron auf einen Besuch, nachmittags locken gleich neun Seen mit bis zu 28 Grad warmem Wasser zu wilden Ritten auf Banane und Reifen. Vom Ufer des Ossiacher Sees, dem größten der neun Badeseen der Region, führt die Kanzelbahn auf die Gerlitzen, einen Familienerlebnisberg mit Hochseilgarten, Pistenflitzern und bester Thermik für Paragleiter und Drachenflieger. Bereits ab Mai lockt der See zu einem erfrischenden Bad – oder zur Umrundung per Rad, vorbei an der Burgruine Landskron und dem ehemaligen Benediktinerstift Ossiach. Beinahe paradiesisch präsentiert sich auch der türkisblaue Faaker See mit seiner idyllischen Insel in der Seemitte. Und falls die Sonne einmal Pause macht: Die KärntenTherme in Villach-Warmbad bietet Badespaß pur und einen großen Wellnessbereich.

Das Herz der Region schlägt in der charmanten Draustadt Villach mit seinen malerischen Fußgängerzonen und Cafès. Bei zahlreichen Festen kann man hier an der Lebensfreude der Kärntner teilhaben, während es rundherum ein Wanderparadies zu entdecken gibt:

Zwischen Bergen und Seen finden sich unzählige Traumpfade, die auch bei Kindern die Wanderlust wecken.

Genusswandern ist angesagt. Mit im Gepäck: Unzählige Glücksmomente und einzigartige Panoramen! Wie beim Aufstieg auf den markanten Mittagskogel, mit Blick über den türkisblauen Faaker See, Mittelkärnten und bis tief nach Slowenien, oder auf der Gerlitzen Alpe – aber auch bei den mehrtägigen Touren, wie der Kurzvariante des berühmten Alpe-Adria-Trails oder dem Ossiacher-See-Trail, vorbei an Wasserfällen mit Sicht auf den smaragdfarbenen Ossiacher See. Ein weiteres Wanderhighlight ist der Naturpark Dobratsch, der erste Naturpark Kärntens, der eine einzigartige Flora und Fauna beheimatet. Gams-Beobachtungen sind hier keine Seltenheit.

Als Stärkung warten regionale Schmankerln in den Hütten und Buschenschanken. Eine herzhafte Brettljause oder Kärntner Kasnudeln, und für Schleckermäuler ein himmlisch duftender Kaiserschmarrn.

Übrigens: Mit der Erlebnis CARD sind viele geführte Wanderungen und weitere Sport-, Natur- und Kulturangebote in der Region kostenlos.

Urlaub in der Region Villach - Faaker See - Ossiacher see

Mit Ihrem Besuch auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.